Outdoor-Aktivitäten: Unsere Top 10 Bucket List

Draußen Spaß haben als Outdoor-Aktivität

Der Sommer ist da und wir möchten was erleben! Ihr auch? Wir haben euch hier unsere Top 10 in der Kategorie Outdoor-Aktivität zusammengefasst.

Genug Corona, genug Indoor-Activities – wir möchten raus in die Natur! Um euch ein paar Inspirationen für euren nächsten Sommerausflug zu geben, haben wir euch hier eine kleine Bucket List mit der ein oder anderen Outdoor-Aktivität zusammengestellt.

Die Top 10 in der Kategorie Outdoor-Aktivität

1. Camping

Wenn beim Camping nicht das ultimative Freiheitsgefühl aufkommt, wo dann? Ob in Kombination mit einer Wanderung mit Zelt direkt im Rucksack oder mit dem Camper-Van – beim Camping werdet ihr der Natur ein Stückchen näherkommen. Erkundet geheime Spots und bleibt spontan und flexibel, wo die Reise hingeht. Und nach einem abenteuerlichen Tag lasst ihr den Abend mit einem gemütlichen Lagerfeuer unter den Sternen ausklingen. Klingt gut, oder?

2. Wandern

Auch das Wandern ist eine tolle Outdoor-Aktivität, die sich egal wo ihr wohnt umsetzen lässt. Plant eine Route, die eurem Wanderstil angemessen ist und rein mit euch in die Wanderschuhe! Wir haben in einem vergangenem Blogbeitrag ein paar Wander-Apps für euch getestet, die euch das Routenplanen einfacher machen können.

Die Outdoor-Aktivität schlechthin - Wandern.
Die Outdoor-Aktivität schlechthin – Wandern.

3. Mountain-Biking oder Fahrradtour

Wer es gerne etwas schneller mag, schwingt sich auf’s Fahrrad oder Mountain-Bike. Gerade seit der Pandemie boomt das Fahrradfahren als Outdoor-Aktivität. Es bringt Herz und Kreislauf in Schwung und stärkt die Muskulatur. Weitere Infos rund um’s Fahrradfahren findet ihr hier.

4. Klettern

Ihr möchtet hoch hinaus und sehnt euch nach ein wenig Adrenalin? Wer die Höhen nicht scheut oder seine Ängste überwinden möchte sollte unbedingt das Klettern für sich entdecken. Es kräftigt die gesamte Muskulatur und schult Körperspannung sowie Konzentration und Bewegungsgefühl. Ob in den Bergen oder im Kletterwald, für Adrenalinkicks wird beim Klettern definitiv gesorgt. Schaut doch mal bei Kletterwald Gießen vorbei, wenn ihr in der Nähe seid.

5. Kajak- oder Kanufahren

Entdecke die Natur auf dem Wasser! Ob am See oder im Fluss – das Kajak- und Kanufahren eignet sich ausgezeichnet als nette Ausflugsidee und Outdoor-Aktivität. Erkundet kleine See-Inseln und auf zu neuen Ufern! Gerne wird das Kanufahren auch als Teambuilding-Übung genutzt, um die Teamfähigkeit zu schulen und gemeinsam neue Erfahrungen zu sammeln.

Kajak und Kanu sind als Outdoor-Aktivität auf dem Wasser.
Kajak und Kanu gelten als Outdoor-Aktivität auf dem Wasser.

6. Tretbootfahren

Wo wir bereits bei Wassersport sind: Wie wär’s denn mit einem kleinen Tretboot-Ausflug über den See? Tretbootfahren ist zwar nicht der abenteuerlichste Wassersport, allerdings entspannt es ungemein und lässt euch den nahe gelegenen Badesee von einer anderen Perspektive betrachten. Schnappt euch zu viert ein Tretboot und parkt es inmitten des Gewässers, um euch im kühlen Seewasser zu erfrischen.

7. Stand-Up-Paddling (SUP)

Nahezu jeder Badesee bietet es inzwischen an: Stand-Up-Paddling. Es erfordert ein wenig Balance, Körperspannung und eine starke Körpermitte, um auf dem Board das Gleichgewicht zu halten. Die sanften Paddel-Bewegungen und das Ausbalancieren stärken die Tiefenmuskulatur und das Konzentrationsvermögen. Es lohnt sich also, es beim nächsten Badeseebesuch einmal auszuprobieren. Auch, wenn es anfangs eine etwas wackelige Angelegenheit ist, macht es, wie mit allem, super viel Spaß, sobald man den Dreh raus hat.

8. BBQ / Picknicken in der Natur

Schnappt euch Picknickkorb und Picknickdecke und eure Lieblingsleckereien und ab mit euch in die Natur! Sucht euch ein ruhiges Plätzchen oder öffentliche Picknick-Plätze mit Tischen und Bänken – je nachdem, was ihr bevorzugt. Einige Parks haben inzwischen öffentliche Grillplätze, die sich optimal für einen kleinen Open-Air-BBQ-Abend eignen. Das klingt doch nach Sommer, oder?

9. Inlineskating

Eine absolut unterschätzte Outdoor-Aktivität ist das Inlineskating. Sobald man sich in die Gear geworfen hat und die ersten Züge fährt, erinnert man sich wieder daran, wie viel Spaß Inlineskaten eigentlich macht. Und doch kommt man viel zu selten dazu. Inlineskating ist dank seines geschmeidigen Bewegungsfluss besonders schonend für die Gelenke und ein gutes Ausdauer-Training.

10. Frisbee

Jeder kann es lernen und der Spaßfaktor ist groß: Frisbee! Es bedarf keiner großen Anschaffung und fast jeder hat ohnehin eine Frisbeescheibe irgendwo zu Hause herumliegen. Inzwischen gibt es auch Discs, die etwas geschmeidiger durch die Luft schweben und absoluten Spaßfaktor haben.

Frisbee ist eine hervorragende Outdoor-Aktivität für mehrere Personen.
Frisbee ist eine hervorragende Outdoor-Aktivität für mehrere Personen.

Und jetzt seid ihr dran! Nehmt euch diese Woche Zeit, um eine dieser Outdoor-Aktivitäten von eurer Bucket-List zu streichen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert